Bist du das erste Mal, seit dein kleiner Schatz auf der Welt ist für mehrere Tage von ihm getrennt? Gönnst du dir einen kleinen Wellnessurlaub mit Freundinnen? Musst du auf eine Weiterbildung oder macht ihr als Paar den ersten kinderlosen Urlaub?


Grübelst du im Vorfeld, wie es dir dabei ergehen wird? Hast du Sorge, dass dir dein Kind zu sehr fehlen wird oder umgekehrt, fürchtest du, dass dein kleiner Schatz seine Mama zu sehr vermissen wird?

Liebe Mama!

Es ehrt dich, dass du dir diese Gedanken machst. Dir liegt das Wohl deines Kindes am Herzen und du fühlst dich eng mit ihm verbunden. Diese Verbindung bleibt auch aufrecht, wenn du einmal für ein paar Tage nicht zu Hause bist. Erfreue dich daran, dass du für einige Momente einmal nicht an deine Mamapflichten denken musst und widme dich voll und ganz deiner kleinen Auszeit. Deinem Kind wird es rundherum gut ergehen. Es wird gut betreut und schöne Momente verleben. Genau so wie du. Habe kein schlechtes Gewissen, weil du unterwegs bist und habe vor allem auch kein schlechtes Gewissen, wenn du deinen Ausflug so richtig genießt.

Folgendes Mantra soll dir dabei helfen, deine Tage ohne Kind gut zu verleben und zu genießen:

Ich kann die Tage ohne mein Kind genießen und weiß, dass es ihm zu jeder Zeit gut geht!