Wo zwickt es liebe Mama? Kommen dir manche der folgenden grauen Gedanken bekannt vor, so hoffe ich die jeweiligen Mantras (klick einfach auf den Link) helfen dir dabei diese zu zerstreuen! –> zuvor noch ein kleines Intro zu den Mantras

PS: Die Jahresangaben sind nur Richtwerte – kann schon sein, dass du auf der Suche nach Aufmunterungen bist, die sich in der Rubrik 1-3 Jahre befinden? Hier findest du alle grauen Gedanken und die dazu passenden Aufmunterungen im Überblick!



..Ich fühle mich undankbar, weil ich lieber mit meinem Neugeborenen alleine sein möchte..🙂 Ich vertraue darauf, dass mich meine Liebsten bedingungslos lieben und nehme nur jene Hilfe an, die am Besten für mich und meinen Liebling ist!


..Jeder andere kann mit meinem Baby besser umgehen als ich.. 🙂 Niemand kennt mein Baby so gut wie ich!


..Für den Papa ändert sich gar nichts.. 🙂 Ich bin dankbar für all die Erfahrungen, die ich als Mama machen darf und dafür, dass ich einen liebevollen Partner an meiner Seite habe!


..In meinem Haushalt bleibt alles liegen.. 🙂 Ich schaffe in meinem Haushalt immer alles, was ich schaffen möchte!


..Mein Kind kostet mich all meine Energie.. 🙂 Mein Kind gibt mir Kraft und Energie!


..Meine Tage als Mami sind so eintönig.. 🙂 Ich genieße mein Leben als Mami! Jeder Tag steckt voller kleiner Wunder.


..Hoffentlich ist mein Kind bei dem Termin brav.. 🙂 Der Termin wird so verlaufen, wie es das Beste für mich und mein Kind ist!


..Ich habe bisher alles falsch gemacht.. 🙂 Ich treffe als Mutter stets die richtigen Entscheidungen


..Ich weiß nicht wie ich es meinem Kind recht machen kann.. 🙂 Ich nehme die momentane fordernde Situation an und achte so gut es geht auf meine Bedürfnisse!


..Ich bin so gereizt und unausgeglichen.. 🙂 Ich lerne und wachse an all meinen Herausforderungen als Mami!


..Ein Kind ist eine große finanzielle Belastung.. 🙂 Wir bieten unserem Kind alles, was es zum Wachsen und Gedeihen braucht!


..Ich bekomme keine Struktur in den Tag..🙂 Die Veränderung ist mein treuer Begleiter. Ich bin frei von starren Mustern und strengen Regeln und fließe mit der Bewegung!


..Ich kann mein Kind überhaupt nicht mehr lesen.. 🙂 Ich entdecke gerne neue Seiten an meinem Kind und nehme jede Phase an, wie sie kommt!


..Ich bin so vergesslich und unorganisiert.. 🙂 Ich bin stolz auf meinen Verstand und auf mein Gedächtnis und verfüge stets über alle notwendigen Informationen!


..Meine Freundschaften verändern sich.. 🙂 Ich akzeptiere die Veränderungen in meinen Freundschaften und freue mich über neue Türen die aufgehen!


..Entwickelt sich mein Kind wohl schnell genug? 🙂 Mein Kind entwickelt sich genau im richtigen Tempo!


..Ich habe mein Kind viel zu sehr verwöhnt..🙂 Ich habe meinem Kind stets all die Liebe gegeben, die es benötigt!


..Es fällt mir so schwer, mein Baby auch einmal „abzugeben“.. 🙂 Ich bin frei von Ängsten und spüre genau, wann es Zeit ist, meinen Schatz auch einmal von anderen Vertrauten umsorgen zu lassen!


..Ich mache mir viel zu viele Sorgen um mein Kind.. 🙂 Mein kleines kind ist kräftig und gesund und wird stets behütet und beschützt!


..Ich möchte meinen alten Körper zurück..🙂 Ich bin stolz auf meinen Körper und finde mich schön so wie ich bin!


..Ich habe viel zu wenig geschlafen.. Wie soll ich den heutigen Tag schaffen? 🙂 Ich kann mit wenig Schlaf auskommen und habe stets ausreichend Energie, um mich und mein Kind zu versorgen!


..Bei anderen ist mein Kind viel braver als bei mir..🙂 Mein Kind darf sich mir so zeigen wie es ist und seine Gefühle ausleben!


..Ich habe meine Emotionen nicht im Griff.. 🙂 Ich lerne mich und meine Gefühlswelt als Mami immer besser kennen und kontrollieren!