Wo zwickt es liebe Mama? Kommen dir manche der folgenden grauen Gedanken bekannt vor, so hoffe ich die jeweiligen Mantras (klick einfach auf den Link) helfen dir dabei diese zu zerstreuen! –> zuvor noch die Grundhaltung und die Gebrauchsanweisung der Mantras

PS: Die Jahresangaben sind nur Richtwerte – kann schon sein, dass du auf der Suche nach Aufmunterungen bist, die sich in der Rubrik Mami Jahre 2+3 befinden? Hier findest du alle grauen Gedanken und die dazu passenden Aufmunterungen im Überblick!

blatt hell hell hell 1 bis 3


😦 ..Ich fühle mich undankbar, weil ich lieber mit meinem Neugeborenen alleine sein möchte..


😦 ..Jeder andere kann mit meinem Baby besser umgehen als ich..


😦 ..Für den Papa ändert sich gar nichts..


😦 ..In meinem Haushalt bleibt alles liegen..


😦 ..Mein Kind kostet mich all meine Energie..


😦 ..Meine Tage als Mami sind so eintönig..


😦 ..Hoffentlich ist mein Kind bei dem Termin brav..


😦 ..Ich habe bisher alles falsch gemacht..


😦 ..Ich weiß nicht wie ich es meinem Kind recht machen kann..


😦 ..Ich bin so gereizt und unausgeglichen..


😦 ..Ein Kind ist eine große finanzielle Belastung..


😦 ..Ich bekomme keine Struktur in den Tag..


😦 ..Ich kann mein Kind überhaupt nicht mehr lesen..


😦 ..Ich bin so vergesslich und unorganisiert..


😦 ..Meine Freundschaften verändern sich..


😦 ..Entwickelt sich mein Kind wohl schnell genug?


😦 ..Ich habe mein Kind viel zu sehr verwöhnt..


😦 ..Es fällt mir so schwer, mein Baby auch einmal „abzugeben“..


😦 ..Ich mache mir viel zu viele Sorgen um mein Kind..


😦 ..Ich möchte meinen alten Körper zurück..


😦 ..Ich habe viel zu wenig geschlafen.. Wie soll ich den heutigen Tag schaffen?


😦 ..Bei anderen ist mein Kind viel braver als bei mir..


😦 ..Ich habe meine Emotionen nicht im Griff..


blatt hell hell hell 1 bis 3